Also mit den Gefühlen, das ist so eine Sache. Jeder hat sie, aber manchmal können wir, oder zumindest ich, nicht so recht damit umgehen. Der Kopf möchte ganz was anderes, als da drinnen in der Herzgegend verlangt würde. Innen wissen wir es ganz genau, aber der Mund sagt meist was ganz anders oder eben gar nix.

Kann das so schwer sein, zu sagen was man wirklich fühlt?

Ich hör da jetzt so einige seufzen, und denken – die hat ja keine Ahnung. Oh doch, glauben Sie mir, da kann nicht nur ich sondern fast jeder anderer auch mitreden.
Es ist einfach nicht so leicht, wirklich im Innen und im Außen zu sich zu stehen.

Und weil wir heut von Gefühlen reden – „Ich hab immer wenn ich wo bin, z. B. Kaffee trinken mit einer Freundin, oder nach einem Konzert, wo wir noch ausgehen, das Gefühl – eigentlich müsste ich schon nach Hause!“ Immer meldet sich so ein kleines Männchen, das mir dieses Gefühl verursacht! Ich bin mir sicher, das kommt nur von mir.
Weiterlesen hier:  https://edeltraud-haischberger/daten/Gefühl.pdf